Sie sind hier: Startseite » WEG-Verwaltung

WEG-Verwaltung

Seit 1997 bin ich als Immobilienverwalter für unsere Kunden unter anderem in Siegburg, Lohmar, Overath, Much und Neunkirchen-Seelscheid tätig.

Der Gesetzgeber hat mit dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) die Aufgaben des Immobilienverwalter klar vorgegeben. Die Gerichte haben diese Vorschriften weiterentwickelt.

Diese Leistungen erbringe ich:

Mehr als nur Buchführung

Selbstverständlich bin ich als Ihr Hausverwalter auch in der Lage, Ihre Wünsche und Vorgaben, die sich aus Ihren Beschlüssen oder der Teilungserklärung ergeben, zu folgen. Fragen Sie mich, denn Hausverwaltung ist mehr als nur Buchführung.

Zusätzlich biete ich aber noch weitere Leistungen an, die sich nach den örtlichen Gegebenheiten und den Wünschen unserer Kunden richten. Wir habeich die Expertise und ich haben einen Pool von Handwerkern, um Ihnen die gewünschten Leistungen rund um Ihre Immobilie anzubieten. Und das zu fairen Preisen.

Sie erteilen mir einen Auftrag, ich kümmer mich um den Rest. Und Sie streichen sorgenfrei, Monat für Monat, die Miete ein oder leben zufrieden in Ihrer Eigentumswohnung, ohne sich um Details zu kümmern.

Über mein Notfalltelefon stelle ich eine gute Erreichbarkeit sicher.

Bankverbindung

Die Gelder meiner Kunden werden nur auf Konten angelegt, die auf den Namen der Kunden lauten. Als Hausverwalter bin ich verfügungsberechtigt, es sind und bleiben die Gelder der Kunden. Konten, die auf den Namen der Verwaltung lauten gibt es bei mir nicht (auch nicht als Treuhandkonten).
Ich arbeite dabei mit allen Banken und Sparkassen zusammen.

Ich arbeite auch gerne mit einer deutschen Kooperationsbank zusammen, die sich auf Hausverwaltungen spezialisiert hat.

Ihre Vorteile:

  • kostenlose Kontoführung
  • gute Zinsen für Ihre Rücklagen

Versicherung

Ich möchte, dass Sie die Sicherheit haben, dass Sie nicht für einen eventuellen Fehler Ihres Verwalters einstehen müssen. Über eine Betriebshaftplficht-/Vermögensschadenversicherung und einer Vertrauensschadenversicherung (über den Verband VNWI) habe ich hierfür Vorsorge getroffen.

Interesse?

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie mich an, ich freuen mich auf Sie.